Immobilien: Haus

3 Objekte wurden gefunden
3 Objekte wurden gefunden
 Nicht gefunden, wonach Sie suchen? Lassen Sie sich über neue Ergebnisse per E-Mail benachrichtigen! E-Mail-Benachrichtigung aktivieren
@

Immobilien / Häuser kaufen - die richtige Investition?

Wer eine Immobilie kaufen möchte, konnte sich 2014 freuen. 2014 sanken die Preise für Immobilien in vielen deutschen Großstädten teilweise stark. Die Preise fielen 2014 bis zu mehreren 100 Euro geringer aus als noch im Jahr 2011. Das galt vor allem für Immobilien mit mehr als 200 m².

Wer also jetzt ein Haus oder eine Wohnung kaufen will, kann mit einem verhältnismäßig guten Preis rechnen. Eine Immobilie zu mieten kann auf lange Sicht sehr viel teurer sein als ein Haus zu kaufen. Große Wohnungen und Häuser, deren Zimmer auf eine Wohnfläche zwischen 100 und 200 m² verteilt sind, kosten mittlerweile fast das Gleiche. Wenn Einfamilienhaus und Wohnung preislich so dicht beieinander liegen, lohnt es sich durchaus, ein Haus zu kaufen. Aber auch eine schöne große Eigentumswohnung im Herzen der Stadt hat natürlich ihren Reiz. Egal ob mieten oder kaufen, ein oder mehrere Zimmer – es gibt zahlreiche Angebote für Immobilien in Frankfurt, die für jeden Geschmack etwas bieten können. Bei der Suche nach einem Einfamilienhaus, einer Eigentumswohnung oder einer Doppelhaushälfte wird man online hunderte Angebote finden. Viele Eigentümer, die ihr Haus oder ihre Wohnung verkaufen wollen, schalten auch eine Anzeige in einer Tageszeitung. Wer sich für Hausbau interessiert, kann ebenfalls online suchen und ein passendes Grundstück finden. Wer lieber ein fertiges Haus kaufen möchte, sollte auch einen Neubau mit schön angelegtem Garten in Betracht ziehen. Eine vorhandene Garage ist außerdem immer ein zusätzlicher Pluspunkt bei der Wahl der richtigen Immobilie. Beim Kauf einer Wohnung, in der man entweder selber wohnen oder die man vermieten möchte, spielt die Adresse eine wichtige Rolle. Der Ort bestimmt den Preis und man spart viel Zeit, indem man sich schon im Vorfeld über die günstigsten Lagen in der Region informiert. Das gilt im Übrigen für jede Stadt, wie auch für Hamburg, Berlin oder Köln.

Kommt man neu in eine Stadt wie Frankfurt und möchte Zeit sparen, sollte man sich einen vertrauenswürdigen Partner für die Immobilien Suche holen, zum Beispiel eine Makler GmbH. Mit vielen Maklern kann man erst einmal unverbindlich Kontakt via Mail aufnehmen und sich über neue Grundstücke, Mietwohnungen und Kaufobjekte informieren. Hierbei nicht von der Bitte um Durchlesen der Datenschutz und Copyright Bestimmungen verunsichern lassen, das gehört mittlerweile überall bei Online Verträgen dazu. Hat man einen kompetenten Makler gefunden, der die Marktlage vor Ort genauestens kennt und gute Kontakte hat, so wird man schnell seine persönliche Traumimmobilie gefunden haben.